Flohmarkt …

… diese Rubrik findet man gerade bei vielen Demos und auch ich
bin endlich dazu gekommen, nach 7 Jahren bei SU endlich mal
auszumisten. Viele Produkte habe ich oft doppelt gekauft für meine
Workshops, da man doch schnell mal was benötigte. Aber es ist noch
genügend unbenutzt geblieben und da ich endlich Zeit hatte, habe
ich alles mal sortiert und aufgeschrieben. 






Ihr findet den Flohmarkt auf einer Extraseite hier: 
http://ift.tt/2tMnFY8


Bestellungen bitte per Mail (ab.renz@t-online.de) senden – es
zählt das Eingangsdatum der Mail, also wer zuerst schreibt,
bekommt die Ware…



Ich werde die Sachen vorwiegend am Wochenende versenden, also
nicht ungeduldig werden …

Es wird sicher noch manches dazu kommen, wenn ich weiter aussortiere.
Wer z.B. auf der Suche nach einem alten Designpapier ist, kann sich gerne
melden, auch per Mail, denn ich habe hier noch viel „herumliegen“…



Das Porto richtet sich dann je nach Paketgröße und Gewicht.
Viel Spaß beim Stöbern, vielleicht ist ja was für den einen oder anderen dabei….

Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2tMGAlG
via IFTTT

Frisch erholt …

… ja, wir hatten 2 Wochen Pfingstferien in Baden-Württemberg,
allerdings waren wir selbst nur knapp 4 Tage im Kurzurlaub.


Schon lange wollte ich meine Familie mal mitnehmen zu einem
Wellnessurlaub in Freudenstadt – sonst gehe ich immer mit meiner
Schwester dorthin.

Und wie immer bin ich einfach begeistert von dem „Hotel Lauterbad“,
vielleicht nicht das billigste Hotel, aber es wird viel geboten,
das Essen ist so lecker und inzwischen fühle ich mich schon fast „daheim“!

Mein Mann war fast nie zu sehen, er wanderte von Sauna zu Sauna
und hatte sein eigenes Erholungsprogramm. An den Mahlzeiten kam er
allerdings rechtzeitig zum Vorschein. Ich konnte nicht ganz so viel
Zeit in der Sauna verbringen, da meine Tochter sonntags davor
noch joggen war und einen Stein auf dem Weg übersehen hatte
und beide Knie aufgeschürft hatte.
Tja, da hieß es Verbände wickeln, schmieren, salben und leider musste
der Pool und das Hallenbad auf sie verzichten. Aber sie bekam jede
Menge Mitleid dort und die morgendlichen frisch zubreiteten
Pancakes trösteten auch etwas.

Aber es war trotzdem für alle sehr schön und erholsam, auch vom
Wetter her super, nicht zu kalt und nicht zu heiß, genau richtig für uns. 



Schon eine Weile davor hieß es natürlich wieder Workshoptime:


Auch mir gefallen die Gänseblumen (Stanze und Stempelset) sehr gut –
die sind zwar im Moment total ausverkauft, aber irgendwann sicher wieder
lieferbar.

Eine tolle Karte fand ich im Internet bei Claire und das ist das Ergebnis:


Hier Aquarellpapier, Farngrün und Flüsterweiß –
im Hintergrund Aquarelltechnik


Meine Weiterentwicklung – kleinere Karte im Quadrat:
vorne diesmal ein Papier (nicht SU), das leicht glänzend
schimmert und sich auch super für Aquarellmalerei eignet.
Auch das embossen klappt damit gut.




Die Punkte in der Mitte habe ich übrigens aus Goldglitzerpapier
ausgestanzt und dann mit Crystal Effekts überzogen.




Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2tpsreG
via IFTTT

Neues Jahr – 7 Jahr SU …

… mitten im Kalender…


Ja, bei Stampin‘ Up beginnt eine neue Zeitrechnung – die Zeit
des neuen Jahreskataloges ist da! Ab heute gilt er und man kann
stöbern, neue Ideen sammeln und bestellen!

Schade, dass vieles gehen musste, aber ich bin auch gespannt auf
viele neue Produkte.



Eine neue Zeitrechnung beginnt auch bei uns gerade, denn gestern
war offizieller letzter Schultag bei meiner Tochter – die Realschule
liegt fast hinter ihr, nur noch freiwilliger Unterricht für mündliche
Prüfungen und ein letztes mündliches Referat muss noch vorbereitet
werden. Und bis sie im September auf die weiterführende Schule
geht, hat sie fast 3 Monate „frei“. Bin sehr gespannt, wie sich das
auf meinen Tagesablauf auswirken wird…



Ein neues Jahr beginnt auch bei mir – denn morgen ist es 7 Jahre
her, dass ich bei Stampin‘ Up angefangen habe. Unglaublich, wie
schnell die Zeit vergeht! Und es war eine sehr schöne Zeit, in der ich
viele neue Leute kennengelernt habe und was würde ich ohne die
monatlichen Workshops tun???



Aber heute ist natürlich erst mal der neue Katalog wichtig:


Hier könnt Ihr Euch die pdf-Datei herunterladen:
Deutsch
Englisch







* Außerdem gibt es zum Katalogbeginn noch eine Aktion:



Vom 1.-30 Juni erhalten alle Besteller oder Gastgeberinnen, die
eine Bestellung gesamt im Wert von mindestens 400,- haben,
zusätzlich noch 40,- Gratisware dazu. 



Also wer eh viele Wünsche hat, sollte das ausnützen …

* Bei einem so großen Katalog bleiben Fehler leider nicht aus.
Die Standard-Stempelboxen sowie die großen und kleinen breiten Stempelboxen
wurden aus Versehen nicht im Katalog abgedruckt. 

Hier könnt Ihr das nachlesen:
PDF-Datei



Das war es erst mal für heute – wer gerne gleich bestellen
möchte, dem biete ich morgen, 2.6. eine Mitbestellmöglichkeit
an – bis 12.00 Uhr mittags könnt Ihr per Mail bestellen!

Ansonsten nach wie vor einmal im Monat…


Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2rnc6q7
via IFTTT

Das Warten hat bald ein Ende….

… in 2 Tagen ist es soweit und der neue Jahreskatalog von
Stampin‘ Up ist gültig! Ich habe bereits die meisten Kataloge
an meine Kundinnen versandt und werde am Freitag die erste
Bestellung daraus abgeben. Wer da gleich was haben möchte,
kann sich gerne melden.



Auf meinem Blog werdet Ihr dann ab Donnerstag auch die neue
pdf-Datei zum Katalog finden.

Es gibt außerdem gleich eine tolle Aktion für die sogenannten
„Gastgeber“ oder eben für alle, die eine Bestellung für mehr als
400,- € aufgeben. Aber das verrate ich Euch erst am 1. Juni…



Einen Blick auf den „NEUEN“ habe ich aber schon für Euch:



Bis bald…


Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2qxEoNE
via IFTTT

Es ist ein Junge…

… etwas Abwechslung tut auch dem Kartenhersteller gut:



Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2pSXSyx
via IFTTT

Noch ein Mädchen…

… gab es eine Woche später – der erste Nachwuchs von der
Seite meines Mannes:




Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2qLJAhf
via IFTTT

Es ist ein Mädchen…

… 
Auch hier hatte die Cameo Großeinsatz: Das Designpapier
von der „Kleinen Göhre“ ausgedruckt, ein Schüttelelement
in der Mitte …

Ganz klar ein Mädchen…




Liebe Grüße

Anne Renz

from Blogger http://ift.tt/2p3NiWl
via IFTTT

Vorherige ältere Einträge